Who is it?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Who is it?

Beitrag von Moi^^ am Fr Sep 15, 2017 11:37 pm

"Inspektor Morgan" Amelia kam direkt auf ihn zu "Wie geht es vorran? Ich hoffe, dass wir den Drogenring bald ausheben können" Sie reichte ihm einen Kaffee. Sie wusste genau, wie er ihn trank, immerhin kannten sie sich schon seit... sie konnte sich gar nicht daran erinnern Tyler nicht zu kennen. "Der Informant ist zuverlässig?" Sie wusste nicht, wer ihm die Informationen gab und es war ihr egal, solange sie so die Stadt sauber bekommen würde. In letzter Zeit gab es eine richtige explosion an verbrechen und die Polizei kam kaum nach. Sie gingen in sein Büro und nahmen Platz "... Du siehst wirklich müde aus und mindestens 10 Jahre älter als gestern" Sie machte sich sorgen um ihren alten Freund.

"Guten Morgen, Mister Taylor, das selbe wie immer?" Ruby lächelte ihn an. Mister Taylor war einer ihrer lieblings Kunden. Er war höflich, auch wenn er es immer eilig hatte. sie machte schnell sein Essen fertig und gab es ihm "Ich wünsche ihnen einen schönen und erfolgreichen Tag, aber Sie sollten sich wirklich gesünder ernähren" sagte die Frau, die diesen Schund verkaufte. Aber er kam an. Sie war zwar nicht reich, aber zum überleben verdiente sie genug.

"Freya, mein Mädchen!" Oscar umarmte sie einfach. "Lange nicht mehr gesehen, ich dachte du sitzt im Knast" Er grinste und spuckte dann auf den Boden "Wie kann ich dir heute weiter helfen? Was brauchst du?" Er konnte einfach alles besorgen, egal worum es sich handelte. Das Zeug war sicher nicht für sie. Ihre Bosse schickten sie, nahm er an. Er hatte keine Ahnung und wollte es auch n icht wissen. Solange die Bezahlung stimmte, war alles gut.

"Guten Morgen, Richterin Parker" Es war noch nicht einmal 7 Uhr und schon war sie für ihre Untersuchungsergebnisse da. Wären nur alle seine Patienten so pünktlich und genau, dann hätte er es einfacher. Joseph sah sie an, dann seine Unterlagen "Es sieht soweit alles gut aus, Sie haben nur einen leicht erhöten Wert weißer Blutkörperchen, aber das ist nicht tragisch. Bei Ihrer nächsten Untersuchung sehen wir uns an, ob sich etwas verändert hat" Es war eine typische Nachbesprechung, also etwas, was er jeden Tag machte. Er sah die Richterin an, während er mit ihr die anderen Werte durchging und ihr alles erklärte. Sie war in einer topform.

Moi^^
Admin

Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 11.08.17
Alter : 23

Benutzerprofil anzeigen http://storytelling.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten